Stellenausschreibungen

Befristete Stellenausschreibung in der Finanzabteilung des Amtes Rostocker Heide
Einstellungsdatum: spätestens zum 01.10.2020

Das Amt Rostocker Heide in Gelbensande sucht zum 01.10.2020

eine/n Mitarbeiter/in in der Finanzabteilung

befristet für die Dauer des Beschäftigungsverbotes nach dem Mutterschutz und die Dauer der Elternzeit gemäß § 21 BEEG (voraussichtlich 14 Monate).
Es handelt sich um eine Beschäftigung mit 40 Wochenstunden.


Ihre Aufgaben:
- Annahme von Einzahlungen und Leistungen der Auszahlungen, Führen der Barkasse
- Verwaltung der Wertgegenstände
- Buchführung, Sammlung der Belege
- Erstellung Tagesabschluss
- Schriftwechsel im Rahmen der Vollstreckung
- Tätigkeiten in der Geschäftsbuchhaltung

Ihre Qualifikation:
Erwartet werden, wenn möglich, der Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r oder eine vergleichbare Qualifikation, sicherer Umgang mit gesetzlichen Grundlagen, sehr gute Computerkenntnisse (Word, Excel, Outlook sowie die schnelle Einarbeitung und der sichere Umgang mit dem Fachprogramm – H&H pro Doppik).

Sie haben eine Fahrerlaubnis (Klasse B).

Sie sind flexibel und auch in Stresssituationen belastbar, aufgeschlossen und kompetent im Umgang mit den Bürgern und verfügen über ein freundliches und sicheres Auftreten.

Ihre aussagefähige Bewerbung mit der Kennzeichnung „Bewerbung Finanzabteilung“ senden Sie bitte bis zum 30.07.2020 per Post an die Leiterin Zentrale Dienste, Frau Kleemann, Amt Rostocker Heide, Eichenallee 20a, 18182 Gelbensande oder per E-Mail an kleemann@amt-rostocker-heide.de.

Die mit der Bewerbung entstehenden Kosten werden durch das Amt Rostocker Heide nicht erstattet.

Gelbensande, den 19.06.2020


Bodo Kaatz
Amtsvorsteher