einseitige Sperrung B105 Höhe Abzweig Klein Kussewitz - ab 21.11.2022 für ca. 14 Tage

17.11.2022

Das Amt Rostocker Heide informiert:

Aufgrund einer Havarie, welche bei dem Verlegen der neuen Kabeltrasse 400 kV entstanden ist, wird die B 105 ab Montag, den 21.11.2022, für voraussichtlich 2 Wochen einseitig gesperrt.
Die Sperrung ist hinter dem Abzweig nach Klein Kussewitz und betrifft die Fahrtrichtung nach Rostock.
Umleitungen werden ausgeschildert und führen von Rövershagen über die L 221 und L 22 in Richtung Rostock.
Das Abbiegen von der B 105 nach Klein Kussewitz soll von beiden Richtungen aus möglich sein.