3. Größe und wirtschaftliche Struktur des Gemeindegebietes

Die Gemeinde Mönchhagen hat eine Flächengröße von rd. 1.058 ha (Stand 31.03.2017). Aufgrund der fortschreitenden Entwicklung der Wohnfunktion kann die landwirtschaftliche Struktur nicht mehr als Hauptfunktion gesehen werden.
Leistungsfähige landwirtschaftlich orientierte Betriebe werden weiterhin ihren festen Sitz in Mönchhagen haben.

Im Verlaufe der vergangenen Jahre hat sich die Gemeinde von einer Agrar- zu einer Gemeinde mit Wohn- und Gewerbefunktion entwickelt. In Mönchhagen sind per 16.05.2019 insgesamt 84 Gewerbe aktiv.

Die im Jahr 1995 fertiggestellte Musterhausausstellung auf einer Nettofläche von 28.900 m² war einzigartig in Mecklenburg-Vorpommern. Sie bestand bis ins Jahr 2007. Dann wurde der Bebauungsplan für dieses Gebiet aufgehoben. Die meisten Häuser sind in Privatbesitz übergegangen.