Pressemitteilung: Achtung Trinkwasserkunden - EURAWASSER lässt außerplanmäßig Wasserzähler ablesen

05.04.2018

Pressemitteilung                                                                Rostock, den 28.03.2018
Achtung Trinkwasserkunden!
EURAWASSER lässt außerplanmäßig Wasserzähler ablesen

Der Betreibervertrag für die Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung der EURAWASSER Nord GmbH mit dem Warnow-Wasser- und Abwasserverband endet zum 30. Juni 2018.
Um eine zeitnahe Abrechnung zu gewährleisten, wird in der Hansestadt Rostock sowie 28 angrenzenden Umlandgemeinden eine außerplanmäßige Stichtagsablesung der Wasserzähler zur Ermittlung der Verbrauchsmengen durchgeführt.
Mit der Ablesung wird die Metering Service Gesellschaft (MSG) betraut, deren Mitarbeiter sich entsprechend ausweisen. Im Zeitraum vom 9. April bis zum 9. Mai sind die Mitarbeiter von Montag bis Freitag zwischen 8 und 20 Uhr sowie an Samstagen zwischen 8 und 15 Uhr im Einsatz und werden neben der Ablesung parallel im Rahmen der Möglichkeiten ein Foto von der Messeinrichtung aufnehmen. Die EURAWASSER bittet zu diesem Zweck die Zugänglichkeit zu den Wasserzählern zu gewähren.
Die Mitarbeiter der Metering Service Gesellschaft besuchen die Haushalte zunächst ohne Vorankündigung. Falls niemand anzutreffen ist, wird eine Karte mit einer Terminankündigung zugestellt. Sollte auch dann keine Erreichbarkeit gegeben sein, wird abschließend eine Ablesekarte (Zählerstandsmitteilung) hinterlassen, die ausgefüllt mit den Ablesedaten auf dem Postweg zurückzusenden ist. Auf dieser Karte sind die Möglichkeiten der Übermittlung zu beachten. Die EURAWASSER bedankt sich recht herzlich für die Mitarbeit.

Gabi Kniffka
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
EURAWASSER Nord GmbH
Carl-Hopp-Straße 1 // 18069 Rostock
T +49 381 80 72-130 // F +49 381 80 72-802
g.kniffka@eurawasser.de // eurawasser-nord.de